ACHTUNG: Coronabedingt kann die Veranstaltung am 04.12.2021 nicht stattfinden!

Der ursprünglich angekündigte Soundtrip mit Tashi Dorji muß leider auf einenn späteren Zeitpunkt verschoben werden. Statt dessen konnten wir einen anderen Gitarristen gewinnen, der in letzter Zeit von sich Reden machte:

Florian Stoffner spielt seit mehreren Jahren im Duo mit Paul Lovens bzw. im Trio mit Lovens und Rudi Mahall. Daneben arbeitet er in einem Trio mit Alfred Zimmerlin und David Meier, mit der Gruppe Anna & Stoffner, mit dem Saxofonisten Albert Cirera und immer wieder mit Elgar (Hans Koch, Lionel Friedl & Flo Stoffner). 

Details

  • 04. Dezember 2021, 20.00 Uhr

  • Florian Stoffner, Gitarre
    Gäste:
    Gunda Gottschalk, Violine
    Stefan Keune, Saxophon
  • Zeche Alstaden, Solbadstr. 53, Oberhausen

  • 10 € Eintritt

  • Eintrittskarten können ab sofort per E-Mail reserviert werden:
    info@foerderverein-zeche-alstaden.de

    Eine Reservierung ist zwingend erforderlich!

Letzte Veröffentlichungen: Paul Lovens & Florian Stoffner „Tetratne“ HatHut, Anna & Stoffner „Gold“, Mein Freund der Baum (Mahall/Stoffner/Lovens) wide ear records, Zimmerlin/Stoffner/Meier „one (for (for your name) only) wide ear records, Anna Frey & Florian Stoffner EP wide ear records.

Konzerte und Tourneen im In- und Ausland: z. B. Jazznojazz-Festival, Jazzfestival Willisau, Jazzfestival Schaffhausen, Stadtsommer, Trencin Jazzfestival, Strassbourg Jazzfestival, Banlieu Jazzfestival Paris, Theaterspektakel Zürich, Openair St. Gallen, Konfrontationen Nickelsdorf, Taktlos Festival, Tourneen durch die USA und Russland.

Zusammenarbeit mit: Joe Lovano, Ellery Eskelin, Michael Brecker, Rudi Mahall, Dewey Redman, Erik Truffaz, Mathieu Michel, Chris Potter, Christian Weber, Christoph Grab, Nils Petter-Molvaer, Johannes Enders, Harald Haerter, Arthur Blythe, Hilaria Kramer, Flo Götte, Daniel Humair, Paul Lovens, Pierre Audetat, Martin Schütz, Joy Frempong, Manuel Mengis, Hans Koch, Anna Frey, Evan Parker, Kidd Jordan, John Butcher u. A.

Er komponierte Musik für Theaterstücke, die auf Kampnagel, im Theaterspektakel Zürich etc. aufgeführt wurden.

ACHTUNG: Coronabedingt kann die Veranstaltung am 04.12.2021 nicht stattfinden!